München

Tinkercad. Die 3D-Projektierung

Mit jedem Jahr werden Spezialisten im Bereich der 3D-Modellierung immer gefragter. Dreidimensionale Modelle sind weit in den Bereichen der Animation, des Kinos, der Computerspiele, des Designs, der Architektur, der Wissenschaft und der Technologie verbreitet. Für die Entwicklung der Modelle werden die Systeme der automatisierten Projektierung verwendet. Es ist ziemlich schwer, diese Programme zu beherrschen.

Mit jedem Jahr werden Spezialisten im Bereich der 3D-Modellierung immer gefragter. Dreidimensionale Modelle sind weit in den Bereichen der Animation, des Kinos, der Computerspiele, des Designs, der Architektur, der Wissenschaft und der Technologie verbreitet. Für die Entwicklung der Modelle werden die Systeme der automatisierten Projektierung verwendet. Es ist ziemlich schwer, diese Programme zu beherrschen.

Wie lernt man ein Kind, 3D-Modelle zu erstellen?

Die Umgebung der dreidimensionalen Modellierung Tinkercad ist eine gute Lösung für den Unterricht der Kinder. Im Rahmen des Kurses kann das Kind die Grundkenntnisse der Erstellung von 3D-Modellen und des 3D-Drucks schnell erwerben. Mit den erworbenen Grundkenntnissen kann man selbständig 3D-Modelle erstellen und sich im Bereich der 3D-Modellierung entwickeln.  

In der Schule KIBERone können Kinder einen Kurs in der 3D-Modellierung und im 3D-Druck in der Umgebung Tinkercad besuchen, die eine leichte Version vom Programm für die Modellierung 123D Design ist. Das Modul eignet sich sowohl für die Anfänger als auch für die Kinder, die bereits die Erfahrung der Arbeit in den 3D-Editoren haben. Sogar im Alter von 6 Jahren kann ein Kind diesen Kurs beherrschen, weil der Prozess der Erstellung von den 3D-Modellen mit der Maus gesteuert wird und das Arbeitsprinzip auf einer Analogie mit dem Kinderspielzeug basiert – einfache geometrische Figuren werden gruppiert und miteinander verbunden. 

Die Besonderheiten des Unterrichts von der 3D-Modellierung in Tinkercad

In unserer IT-Schule lernen die Kinder im Kurs „Tinkercad“ einen der günstigsten Online-Dienste für die 3D-Modellierung kennen und erwerben grundlegende Designfähigkeiten. Das Beste für Benutzer ist, dass das Ergebnis der Arbeit in dieser cloudbasierten Umgebung sofort sichtbar ist.

Die Anfänger werden die Objekte in den verschiedenen Formen entwickeln, projektieren und in die Realität umsetzen. Fortgeschrittene Benutzer werden die Bearbeitung des Codes des Rasters kennenlernen, der die Oberfläche des Objekts beschreibt, ihre eigenen Objekte laden, die in den anderen Programmen für 3D-Festkörper-Modellierung erstellt wurden, die Stock-Modelle bearbeiten und auch echt komplexe Figuren aus den einfachen 3D-Objekten zusammensetzen.

Führende Mitarbeiter großer IT-Unternehmen lehren Ihr Kind die 3D-Modellierung in Tinkercad. Mit unseren Tutoren ist der Unterricht immer spannend. Sie werden mit Vergnügung mit den Kindern ihre Erfahrung und ihr Wissen teilen und nützliche Tipps für die Arbeit an den Projekten in Tinkercad geben. Dank ihnen ist der Modellierungsprozess, der Aufmerksamkeit, Geduld und Ausdauer von den Kindern erfordert, ein kreatives und aufregendes Spiel.

Das Modulprogramm „Tinkercad. Die 3D-Projektierung“ umfasst den theoretischen Teil (20% der Stunde) und die Umsetzung des Wissens in die Praxis (80%).

Im Unterricht werden die Kinder:

  • mehr über die Vorteile und Besonderheiten von Tinkercad sowie über alle Menüs, Tools und Funktionen erfahren;
  • die Benutzeroberfläche, Navigation, Einstellungen, Hotkeys beherrschen;
  • die Methode der Erstellung von den 3D-Objekten kennenlernen;
  • mit den Objekten arbeiten und ihre Position, Größe und Farbe ändern;
    • fertige Figuren aus der Bibliothek bearbeiten und ihre eigenen Designs erstellen;
    • lernen, wie man Objekte zu exportieren und zu importieren und 2D-Bilder in 3D umzuwandeln;
    • lernen, die Projekte zu testen und die Modelle zum Drucken auf einem 3D-Drucker zu senden;
    • die fertigen Projekte auf dem Server und auf der Festplatte als OBJ- und STL-Dateien speichern;
    • in der Gruppe arbeiten und ein gemeinsames Projekt erstellen.

Am Ende des Kurses kann jedes Kind einen Entwurf eines komplexen Objekts als Ganzes und im Detail entwickeln, lernen, originale 3D-Produkte zu modellieren, einschließlich Spielzeuge, Souvenirs, Schmucke, ein Dekor oder Gegenstände für Minecraft.  Dieses Moduls ist der erste Schritt auf dem Weg des Schülers in die aufregende Welt der automatisierten Projektierung. 

    

Diese Webseite verwendet Cookies und sonstige ähnliche Technologien. Unter anderem verarbeiten wir Ihre IP-Adresse für die Ermittlung Ihrer Region. Die Nutzung dieser Webseite bedeutet eine automatische Zustimmung mit den Datenschutzrichtlinien der Webseite einverstanden.
OK