München

Kodu Game Lab. Visuelle 3D-Programmierung

Kodu ermöglicht, die Kinder von der passiven Spielerrolle auf die kreativere Rolle der Spielentwickler umzuschalten. Kodu zeigt, dass der Computer für die Entwicklung von etwas Neues, die Umsetzung eigener Ideen verwendet werden kann. Mit Kodu können die Kinder Spiele auf dem PC mit einer einfachen visuellen Programmiersprache erstellen. Außerdem kann Kodu verwendet werden, um schöpferische Arbeit zu lernen, Geschichten zu erzählen und zu programmieren.

*Dauer des Moduls - 1 Monat

Den visuellen Programmierungskurs für die Kinder auf der populären Sprache Kodu von Microsoft können sogar die Vorschulkinder beherrschen. Ihr junger Gamer kann in der Schule KIBERone in Hannover die Entwicklungsgrundlagen von 3D-Spielen und interaktiven Geschichten kennenlernen, sein kreativen Potenzial erweitern, die Rolle von Programmierer-Entwickler selbst testet und will sicher selbst die Rolle von passiven Spieler durch den schöpferischen, kreativen und spannenden Entwicklungsprozess von 3D-Objekten für Xbox und PC ersetzen. Fürs Schaffen der Spielwelten und Helden mit Emotionen und Zusammenwirkungen laut den gegebenen Regeln braucht das Kind keine Texte schreiben und Block-Schema mit Kodes zeichnen – die Steuerung wird durch den ins Programm integrierten Befehlen realisiert.

Besonderheiten von Programmierungsausbildung für die Kinder auf der Plattform Kodu Game Lab

Moduldauer „Kodu Game Lab“ in unserer IT-Schule für die Kinder beträgt 1,5 Monat, die Unterrichte werden 1 Mal in der Woche durchgeführt. Ihr Sohn oder Ihre Tochter lernt mit Hilfe von den „lebendigen Baukasten“ und der einzigartigen in ihrer Möglichkeiten Sprache Kodu mit den Grundlagen vom visuellen objektorientierenden Programmieren kennen, macht für sich die wunderschöne Welt der modernen Computertechnologien auf und versteht die Logik von Programmzusammenstellen ohne den komplizierten Syntax.

Die Kinder werden auf den Unterrichten in der KiberSchule:

  • mit den Algorithmen denken und das räumlichen strategischen Denken entwickeln;
  • Logik verwenden, das zukünftigen Projekt visuell planen;
  • Grundlagen von 3D-Modellieren für die Kinder kennenlernen, Spielobjekte und Welten schaffend;
  • Programmierungsgrundlagen durch die Kode-Sprache erlernen, mit dem Interface, Einstellungen, Prinzipien und Regeln kennenlernen;
  • Unter der Leitung von einem erfahrenen Betreuer arbeiten, unterschiedliche schwierige Aufgaben lösen, einschließlich Verschiebungen und Verbindungen von Objekten;
  • Eine tiefe Analyse der während des Studiums entstehenden Problemen durchführen;
  • Soziale Fähigkeiten entwickeln; sich schneller in dem neuen Kollektiv adoptieren, in der Gruppe arbeiten;
  • In den Pausen mit den Kumpeln unterhalten und die gesunde Mahlzeit genießen.

Das Programmieren wird Ihrem Kind von den Tutoren beigebracht – das sind die führende Lehrer von den großen Unis des Landes und die hochqualifizierte praktizierende Fachleute, die Mitarbeiter von den großen IT-Firmen. Lassen Sie Ihren Kindern erfolgreicher als ihre Gleichartige werden. Geben ihnen die Kreativität-Freiheit, schenken eine Möglichkeit mit den 3D-Spielen für PC oder Xbox mit seinen eigenen Helden und Regeln begeistert werden, mit denen sie sich rühmen und mit den Freunden teilen möchten.

    

Diese Webseite verwendet Cookies und sonstige ähnliche Technologien. Unter anderem verarbeiten wir Ihre IP-Adresse für die Ermittlung Ihrer Region. Die Nutzung dieser Webseite bedeutet eine automatische Zustimmung mit den Datenschutzrichtlinien der Webseite einverstanden.
OK