München

CodeMonkey. Die Logik entwickeln

In diesem Modul kann ein Kind die ersten Schritte zur Beherrschung des Computers unternehmen und die Eltern können sich wundern, wie schnell das Kind die Grundprinzipien der Arbeit mit einem Computer und den Algorithmen beherrschen kann.

Das Kind erkennt, wie der Computer angeordnet ist, welche Programme für seine Arbeit erforderlich sind und welche Geräte daran angeschlossen werden können, wie man die Tastatur und die Maus benutzt, mit den Dateien und Programmen arbeitet, was die Computersicherheit und die Technik des Arbeitsschutzes sind u.a.

Während des Moduls wird das Kind solche Begriffe wie Algorithmen und Zyklen, Arrays und Funktionen beherrschen, die Grafikeditoren kennenlernen und lernen, wie man einen Computer auf einem fortgeschrittenen Niveau benutzt. Das Kind erstellt mehrere eigene IT-Projekte.  

  • Kursdauer  — 1 Monat
  • Alter — ab 6 Jahren

CodeMonkey ist eine Spieleplattform mit einer intuitiven Benutzeroberfläche, mit der Kinder die Grundprinzipien der Programmierung lernen können. Die Stunden sind spannend, dank derer die Schüler die Grundfähigkeiten der Codierung in den realen Sprachen erhalten und ein großes Interesse an der Weiterbildung zeigen.

Nach dem Modul in der CyberSchule KIBERone wird Ihr Kind die Grundlagen von den Algorithmen und der Logik wissen, Aufgaben unterschiedlicher Komplexität kreativ zu lösen, die Codes lesen und sie verwalten. Ihr Kind wird sich in der Welt der erwachsenen Programmierung orientieren.

Besonderheiten des Programmierkurses für Kinder «CodeMonkey. Die Logik entwickeln»

Der Kurs richtet sowohl an Anfänger ohne Programmiererfahrung als auch an fortgeschrittene junge Programmierer, die ihr Wissen testen oder auf unterhaltsame Weise festigen möchten. Wir geben den Kindern ein Minimum an Theorie und ein Maximum an Praxis und die Problemstellung erfolgt in Form der Karten, es erhöht das Interesse an den optimalen Lösungen. Die Schwierigkeit der Aufgaben nimmt stufenweise zu.  

Das Modul «CodeMonkey. Die Logik entwickeln» in unserer CyberSchule ist eine Bekanntschaft auf spielerische Weise mit:

  • der Plattform CodeMonkey und den Codeblöcken;
  • den komplexen Programmierbegriffen – Objekten, Funktionen, Argumenten, Zyklen, Schleifen, Variablen, Arrays, Methoden, Bedingungen, Operatoren und Ereignissen;
  • den grundlegenden Befehlen auf Englisch und der Konstruktion von den Algorithmen;
  • der Textcodierung.

Während des Lernprozesses werden Kinder aufmerksamer und fleißiger sein, sie arbeiten ständig mit den Codes und entwickeln beim Schreiben die richtigen Gewohnheiten, entwickeln rechnerisches Denken und außerdem lernen:

  • das Wesentliche der Aufgabe zu bestimmen;
  • die Aufgabe in die Elemente aufzuteilen, um das Wichtigste zu bestimmen und sich darauf zu konzentrieren;
  • einen Ausführungsalgorithmus zu erstellen;
  • die Programme durchzudenken und sie debuggen;
  • selbständig und in der Gruppe mit den Gleichartigen arbeiten.

Die Spezialisten mit einer echten praktischen Erfahrung in den großen IT-Unternehmen arbeiten mit den Kindern. Am Ende des Moduls kann Ihr Kind das erworbene Wissen anwenden, um komplexere Programme leichter zu beherrschen.

    

Diese Webseite verwendet Cookies und sonstige ähnliche Technologien. Unter anderem verarbeiten wir Ihre IP-Adresse für die Ermittlung Ihrer Region. Die Nutzung dieser Webseite bedeutet eine automatische Zustimmung mit den Datenschutzrichtlinien der Webseite einverstanden.
OK