München
ERSTE INTERNATIONALE KIBERSCHULE DER ZUKUNFT FÜR DIE NEUE IT-GENERATION ZWISCHEN 6 UND 14 JAHREN

15

Länder

96

Städte

50

Module

312

Lehrer

CHOOSE YOUR COUNTRY
  • Russia
  • USA
  • Spain
  • Portugal
  • Germany
  • Israel
  • Kazakhstan
  • Georgia
  • Ukraine
  • Belarus
  • Azerbaijan
  • Slovenia
  • Serbia
  • Armenia
  • Czech Republic

All countries

Kınder lernen programmıeren ın München!

Wir bringen den Kindern und Heranwachsenden das Programmieren bei, sowie die Erstellung der eigenen Projekte auf dem Gebiet der hohen Technologien. Unsere Schüler machen ab den ersten Lehrstunden an einen großen Durchbruch in die erfolgreiche Zukunft!

Für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren
Internationales format
Autorenkurse
Profiteam
Fürsorge für den komfort
AUSZEICHNUNGEN
3
2
1
Warum die Kiberschule?

KIBERone ist eine von Microsoft qualifizierte Bildungseinrichtung.

Die beste Bildungseinrichtung des Jahres 2018 im EU-Raum.

PARTNER

Es hat mit einer einfachen elterlichen Anfrage begonnen.

„Mein Sohn war sieben Jahre alt, als ich begann,
irgendein Bildungszentrum zu suchen, wo man die
Skills in Computertechnologien bei Kindern
vollwertig aufpäppeln könnte. Ich konnte aber
nichts Anständiges finden. Ich habe verstanden,
dass man eine Kiberschule gründen muss,
die digitalen Technologien gewidmet ist,
wo das Kind ein paar Jahre nach dem
Systemprogramm ausgebildet wird“.

Olga Apalkova, Gründerin von KIBERone.

Mitglied der Russischen Gilde der Marketologen.

Hochschulbildung: Mathematik und Informationstechnologien, MBA. Start von über 20 erfolgreichen bundesweiten Start-Up-Projekten.

ALLES ÜBER DIE
KIBERSCHULE IN 1 MINUTE

WIE UNTERRICHTEN WIR?

Das Bildungsprogramm in unserer Schule ist nach dem Prinzip der systematischen Erforschung eines Moduls nach dem anderen. Wenn das Kind zu uns kommt, beginnt es, die Kenntnisse vom Grund auf aufzubauen und bis zu einem Alter von 14 Jahren hat es alle Kenntnisse bereits im vollen Umfang erlangt. Wir bereiten die Kinder zur Aufnahme an die besten Schulen und Hochschulen des Landes und der Welt vor!

Der Sinn der Ausbildung besteht in der sequentiellen Erlernung von spezialisierten Modulen.

1

Mal wöchentlich

2

akademische
Stunden

20%

Theorie

80%

Praxis

Mehr zu Bildungsmodulen

WAS UNTERRICHTEN WIR DENEN?

Die Codes zu lesen und
zu steuern – genau das
ist die Grundlage des
Programmierens

Computerspiele,
Webseiten und
Anwendungen für Web
und Store zu erstellen

Trickfilme zu erstellen
und Video zu montieren

Mit dem Computer
spielerisch zu arbeiten

In Grafikbearbeitungsprogrammen
zu arbeiten und Perfektion
auf dem Gebiet des
Designs zu erreichen

Den Kenntnissen der
Geschäftsführung
und der Selbstpräsentation

Professionelle
Werkzeuge anzuwenden,
die bei Yandex, Mail.ru,
YouTube verwendet werden

eicht und ungezwungen
Englisch zu beherrschen

Nach dem Ausbildungаbschluss erhält jeder Schüler/jede Schülerin ein internationales Zertifikat

Pavel Durov

„Das Programmieren ist das neue Englisch

Steve Jobs

„Bereits jetzt kann man sicher sagen, dass schon in einigen Jahren die meistgefragten und bestbezahlten Fachkräfte digitale Künstler, Programmierer und 3D-Animateure sein werden – die neuen Demiurgen, die eine neue, interaktive Welt erschaffen“

Mark Zuckerberg

Aus dem Brief an die neugeborene Tochter: „Alle Eltern auf der Welt träumen davon, dass ihre Kinder in einer besseren Welt leben... Der globale Internetzugang wird Ihnen riesige Möglichkeiten offenlegen... Ihre Generation muss sich die Ziele selbstständig setzen... Du wirst von Technologien umgeben sein, die bestimmen werden, die Erforschung wovon dir am besten passen wird...“

WIR BRAUCHEN MEHR PROGRAMMIERER!
Im Laufe des nächsten Jahrzehnts wird der Programmierer
einer der meistgefragten Berufe sein!
Ungeachtet dessen wird in nur 1 Schule von 10 Informatik unterrichtet

Es werden

1,4 Millionen

Millionen Stellen, die mit
dem Programmieren
zusammenhängen, unbesetzt sein

67%

von diesen Stellen
wird sich außerhalb des
IT-Bereiches befinden

und nur

400

Tausend Absolventen der
IT-Lehrstühle

Geblieben

1 Mio.

freie Stellen bleiben unbesetzt!

Durchschnittlicher
Monatslohn*
Alle Berufe
3000$
Berufe, die mit IT und
Mathematik zusammenhängen
6000$
*durchschnittliche Werte für EU-Länder

ALLES WIE BEI ERWACHSENEN,
NUR IN KINDERSPRACHE!

DER KÜRZESTE TEST FÜR DIE ELTERN

Wollen Sie, dass Ihr Kind ausgezeichnete Karrieremöglichkeiten hätte und eine gefragte Fachkraft wäre?

Nein

FEEDBACK ÜBER DIE KIBERSCHUE
Maria

Ich bin dankbar, dass unsere Familie nun eine Möglichkeit hat, in der Kiberone-Schule unseren Sohn ausbilden zu lassen. Vorher hat er viel Zeit für das Spielen an seinem Tablet-PC verschwendet, und nun hat er sehr viel Spaß am Programmieren und der Erstellung von Webseiten bekommen. Naja, und natürlich das Erstellen von eigenen Spielen. Und das alles dank den Modulen Ihrer Schule.

Irina

In Ihrer Schule wird meine Tochter unterrichtet. Früher habe ich gedacht, dass es für Mädchen kaum interessant sein wird. Nach der Schnupperstunde war ich aber erstaunt, als meine Sonya selbst beschlossen hat, bei Ihnen zu lernen. Solche Unterrichtseinheiten, wie das Blogging, die Erstellung von Trickfilmen und Präsentationen sind für sie sehr interessant und sie zeigt bereits Ergebnisse – vor kurzem hat Sie zu meinem Geburtstag als Andenken einen sehr lustigen Trickfilm gemacht.

Elena

Wir haben zwei Kinder. Einen Sohn und eine Tochter. Der Sohn ist 8, die Tochter 10 Jahre alt. Und zur Schnupperstunde haben wir den Sohn gebracht, und die Tochter einfach so mitgenommen, da sie bei uns bereits in einer Künstlerschule lernt. Bei der Schnupperstunde hat sie aber gesehen, was man hier lernen kann, und wie man die eigenen Malerkenntnisse in der Computergrafik anwenden kann, daraufhin wollte sie dann auch in Kiberone bei Ihnen lernen. Nun stehen die im Wettbewerb gegeneinander an – wer besser ist, und helfen einander natürlich auch, immer neue Unterrichtseinheiten zu meistern. Und ich denke, dass es für uns, Erwachsene, auch gut wäre, bei Ihnen in der Schule zu lernen. Denn die digitalen Kenntnisse sind in der modernen Welt für alle wichtig.

×
Russia USA Spain Portugal Germany Israel Kazakhstan Georgia Ukraine Belarus Azerbaijan Slovenia Serbia Armenia Czech Republic
Diese Website verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien. Wir verarbeiten auch Ihre IP-Adresse zur Bestimmung vom Standort. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit den Datenschutzrichtlinien der Webseite einverstanden.
OK